Ford Transit und alle Ford Oldtimer

Für Fragen rund um's Technische
Antworten
O.E.D.
Beiträge: 69
Registriert: Fr Apr 29, 2022 4:13 pm
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Ford Transit und alle Ford Oldtimer

Beitrag von O.E.D. »

Da unsere Kardanwellen bei allen ex Feuerwehren Transit und allen Ford PKW Modellen
in die Jahre gekommen sind,sollten Sie auch hier Ihren Blick mal schweifen lassen.
Da auch hier die Fettfüllungen über die letzten 50 Jahre mittlerweile ausgetrocknet
sein dürften,kann man dies leicht überprüfen ob die einzellnen Kreuzgelenke der
Kardanwelle im ausgebauten Zustand in der Kippbewegung haken oder eine schwere
Stelle haben und oder fühlbares Spiel aufweisen.Sollte das der Fall sein,dann sollten Sie die Kardanwelle
überholen lassen indem die Kreuzgelenke und Mittellager erneuert werden inclusive anschliessendem
Feinwuchten,damit es keine Brummgeräusche oder Haarrisse durch Schwingungen in der
Getriebeverlängerung gibt.Wir können Ihre Kardanwelle fachgerecht überholen.
Wer diesen Zeitpunkt verpasst oder ignoriert,dem könnte es passieren,das das Kreuzgelenk
während der Fahrt abreisst,die Kardanwelle auf die Fahrbahn fällt,sich aufspiesst und durch die Bodengruppe
nach innen kommt.Habe ich alles beim Transit schon gesehen und braucht niemand.Deshalb bitte prüfen,
das da nichts passieren kann.
Klaus Ostermeier
02102-845992
0151-25821236
k_ostermeier@gmx.de
Oldtimer-Doktor
Antworten